Wiesloch: Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Ein 54-jähriger Autofahrer erlitt bei einem Unfall auf der B3 bei Wiesloch schwere Verletzungen. Wie die Polizei mitteilt, bog der Mann mit seinem Auto ab und prallte mit dem entgegenkommenden Auto eines 50-Jährigen zusammen. Der 54-Jährige kam ins Krankenhaus. Der Fahrer des anderen Autos und seine sechs jugendlichen Insassen blieben unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. (mj)