Wiesloch: Motorrad prallt in Auto – zwei Schwerverletzte

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto sind nahe Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bog ein 76-jähriger Autofahrer am Mittwochabend von einem Tankstellengelände links auf die Landstraße 594 ab. Dabei übersah der Mann ein Motorrad. Der 55-jährige Motorradfahrer und seine elfjährige Tochter flogen durch den Zusammenstoß mit dem Pkw über die Motorhaube des Autos und wurden schwer verletzt. Der 76-jährige Unfallverursacher erlitt leichtere Verletzungen. Die Rettungskräfte waren mit mehreren Fahrzeugen und einem Hubschrauber vor Ort im Einsatz. Die Landstraße war für mehr als eine Stunde gesperrt. (mho/dpa)