Wiesloch: Polizei nimmt technischen Defekt als Brandursache an

Nach dem Feuer im Vereinsheim eines Motorradclubs in Wiesloch geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Hinweise auf Brandstiftung hätten sich keine ergeben, teilte die Polizei heute mit. Bei dem Feuer gestern am frühen Morgen entstand ein Schaden von 100 000 Euro. Verletzt wurde niemand. 50 Feuerwehr-Leute aus der Umgebung waren im Einsatz, um die Flammen zu löschen. (mho)