Wiesloch/Rauenberg: Schwerer Verkehrsunfall auf der A6

Wegen eines schweren Verkehrsunfalls auf der A 6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Walldorf, Fahrtrichtung Mannheim, sind derzeit zwei von drei Fahrstreifen blockiert. Ein Rettungshubschrauber ist im Anflug. Es ist geplant, die A 6 bis zum Abtransport eines Schwerverletzten voll zu sperren. Wie lange die Vollsperrung andauern wird, ist noch nicht bekannt. Über den Unfallhergang, das Schadensausmaß und die Anzahl der Verletzten liegen noch keine Erkenntnisse vor. (ots/cal)