Wiesloch/Sinsheim: Lastwagen stürzt von A6 auf Wirtschaftsweg – Fahrer verletzt – Rechter Fahrstreifen gesperrt

Ein Lastwagen ist am späten Nachmittag von der Autobahn 6 eine Böschung hinunter auf einen Wirtschaftsweg gestürzt. Der Unfall ereignete sich zwischen Wiesloch-Rauenberg und Sinsheim bei Dielheim. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte es medizinische Gründe geben, deretwegen der LKW-Fahrer nach rechts von der Straße abkam und die Leitplanke durchbrach. Er sei durch den Unfall verletzt worden. Inzwischen ist ein Autokran an der Unfallstelle eingetroffen, der den Lastwagen bergen soll. Diese Arbeiten könnten sich bis in die frühen Morgenstunden hinziehen, sagte ein Sprecher der Polizei im Gespräch mit RNF. Der rechte Fahrstreifen ist während der Bergungsarbeiten gesperrt. Nach dem Unfall bildete sich ein Stau von etwa sechs Kilometern Länge. (rk/Bild: Priebe)