Wiesloch: Unbekannter spricht mehrere Mädchen an – Fehlender Schneidezahn

Ein unbekannter Mann soll in Wiesloch mehrere Mädchen angesprochen haben. Wie erst heute bekannt wurde, ereignete sich der Vorfall bereits am Dienstnachmittag. Die drei Mädchen im Alter zwischen 11 und 13 Jahren befanden sich laut Polizei vor einer Eisdiele. Der unbekannte Mann bot ihnen zunächst Zigaretten an und wollte dann Handy-Nummern sowie Instagram-Profile austauschen. Als die Mädchen davonrannten, folgt er ihnen bis zum Polizeirevier. Erst dann entfernte er sich. Dem dunkelhaarigen Mann fehlte ein Schneidezahn. Die Polizei Wiesloch hofft auf Zeugenhinweise. feh