Wiesloch: Vermisster durch Hinweise aus der Bevölkerung gefunden

Der seit dem 15. August vermisste Wolfgang L. wurde am frühen Samstagabend wohlbehalten in Diehlheim-Balzfeld angetroffen. Eine junge Frau bemerkte am Samstag-nachmittag eine orientierungslose Person auf einem Feld bei Dielheim-Balzfeld. Die Personenbeschreibung traf auf den Vermissten zu. Aus diesem Grund wurde am Nachmittag das Feldgebiet durch einen Polizeihubschrauber abgesucht. Kurze Zeit später ging ein zweiter Hinweis aus der Bevölkerung auf den Vermissten bei der Kriminalpolizei in Heidelberg ein. Hierauf konnte der Mann durch Beamte des Polizeireviers Wiesloch in Dielheim-Balzfeld wohlbehalten angetroffen werden. Herr L. wurde zurück in das PZN Wiesloch gebracht.(pol/rcs)