Wörth: Daimler verzeichnet LKW-Absatzrekord

Der Standort Wörth nimmt bei der Daimler-LKW-Produktion eine immer wichtigere Rolle ein. Wie der Automobil-Konzern heute mitteilte, wurde 2015 erstmals die Marke von 500 000 verkauften LKW übersprungen. Das Absatzziel für 2020 seien 700 000 Lastwagen. In Wörth betreibt Daimler mit 12 000 Beschäftigten das weltweit größte LKW-Werk. 2015 sei der Absatz das dritte Jahr in Folge gesteigert worden, heißt es. Und das trotz spürbarer Rückgänge in wichtigen Märkten wie Brasilien und Indonesien. Die starke Nachfrage in Europa und den USA habe dies wettgemacht.  (mho)