Wörth: Mann stirbt bei Badeunfall in Altrheinarm

Ein 32 Jahre alter Mann ist in Wörth bei einem Badeunfall am Wochenende ums Leben gekommen. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, sprang er in einem Altrheinarm in der Nähe des LKW-Werkes ins Wasser und tauchte nicht mehr auf. Zeugen alamierten die Rettungskräfte und tauchten nach dem Vermissten. Nach etwa einer halben Stunde wurde der Mann leblos geborgen. Er konnte zwar wiederbelebt werden, starb allerdings in einem Krankenhaus in Kandel. Wie es heißt, gehen die Beamten von einem Unglücksfall aus. (asc)