Wörth: Sturzbetrunkener Autofahrer beschädigt mehrere Fahrzeuge

Am Donnerstag Abend meldete ein Zeuge, dass ein Autofahrer mehrfach versuchte, seinen Wagen zu starten. Die Streife kontrollierte den 37-jährigen. Wie sich herausstellte, hatte er bereits mehrere Fahrzeuge in der Bahnhofstraße beschädigt. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 3,9 Promille. Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.(pol)