Wormatia Worms: Klarer Heimsieg gegen Nöttingen

Wormatia Worms hat sein Heimspiel gegen Nöttigen souverän mit 4:0 (3:0) gewonnen und steht nach acht Spieltagen in der Fußball-Regionalliga Südwest auf dem 7. Tabellenplatz. Die Tore für die klar überlegenen Rheinhessen erzielten Treske (7./29. Minute), Saiti (38.) und Dorow (90.). Vor 832 Zuschauern im Wormatia-Stadion machten die Wormser in der ersten Halbzeit zwar einige Fehler im Spiel nach vorn, erzielten aber trotzdem Tore. In der zweiten Hälfte beschränkten sich die Wormser darauf, den Spielstand zu verwalten. Da der FC Nöttingen nicht wirklich stattfand, gab es kaum noch nennenswerte Höhepunkte. Ausnahme: Die Ampelkarte für den Nöttinger Zachmann, der nach einem Foul und anschließendem Gemeckere erst Gelb und dann Gelb-Rot sah. Für Worms war es der dritte Sieg der Saison – die Höhepunkte morgen im RNF Sportreport. (plo/wg)