Worms: 24-Jähriger nach Drogen- und Waffenfund festgenommen

Als mutmaßlicher Drogen- und Waffenbesitzer ist ein 24 Jahre alter Mann aus Worms festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, fanden die Beamten bei der Durchsuchung seiner Wohnung ein Kilogramm Kokain, etwa zehn Kilogramm Marihuana und rund 3.000 Ecstasy-Tabletten. Außerdem hatte der 24-Jährige scharfe Munition, eine Wurfaxt, mehrere tausend Euro Bargeld, Waagen und Verpackungsmaterial für Drogen sowie Autos im Wert von etwa 100 000 Euro besessen. Der Mann wurde am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt und anschließend ins Gefängnis gebracht. Ihm wird unerlaubter Handel mit Drogen in nicht geringer Menge vorgeworfen. Die sichergestellten Drogen haben laut Polizei einen Straßenverkaufswert von rund 250 000 Euro. (dpa/sab)