Worms: 27jähriger rast in Sattelschlepper

Ein 27jähriger Autofahrer raste auf der A 61 bei Worms unter einen Sattelschlepper. Nach Polizeiangaben bohrte sich die Fracht des mit Rohren beladenen Lastzuges in den Innenraum des auffahrenden Wagens. Der geriet ins Schleudern und landete auf der Leitplanke neben der Fahrbahn. Der 27jJährige habe sich zwar noch selbst aus dem Wrack befreien können, sei aber mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Polizei prüft, ob der Mann bei der Fahrt durch sein Handy abgelenkt war. Die Fahrbahn Richtung Ludwigshafen musste während der Bergung voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. (mho)