Worms: Autor und Regie für Nibelungenfestspiele stehen fest

Für die Wormser Nibelungenfestspiele im Juli 2019 zeichnen sich erste Konturen ab. Unter der Intendanz von Nico Hofmann werde die Uraufführung des Stückes „Überwältigung“ gespielt. Autor ist Thomas Melle. Er gelte als einer der gefragtesten deutschen Theaterautoren, teilten die Festspiele mit. In dem Stück erzähle er den Nibelungenstoff neu und frage sich, ob die Geschichte nicht auch hätte besser ausgehen können. Die Inszenierung übernimmt den Angaben zufolge die Theater-Regisseurin Lilja Rupprecht. Zum Ensemble wurden noch keine Angaben gemacht. Die Nibelungenfestspiele gehen vom 12. bis 28. Juli auf der Nordseite des Wormser Domes über die Bühne. (mho)