Worms: Beziehungsstreit läuft aus dem Ruder – Spezialkräfte im Einsatz

Spezialkräfte des SEK waren am Samstagnachmittag in Worms im Einsatz, nachdem ein 30-jähriger Mann und eine gleichaltrige Frau in einer Wohnung in Streit geraten waren. Im Verlauf der Auseinandersetzung habe der Mann der Frau mit einer Pistole auf den Kopf geschlagen. Schüsse seien aber nicht gefallen, versicherte die Polizei. Die Frau habe aus der Wohnung flüchten können und bat den Angaben zufolge einen Passanten um Hilfe. Aus Sicherheitsgründen zog die Polizei Spezialkräfte hinzu und sicherte das Gebäude. In der Innenstadt-Wohnung sei aber niemand mehr angetroffen worden. Die Ermittlungen dauern an. (mho)