Worms: Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf A61

Bei einem Unfall auf der Autobahn 61in Fahrtrichtung Speyer sind am Sonntagabend drei Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilte, war ein 45 Jahre alter Mercedesfahrer mit seinem Auto auf einen vor ihm fahrenden BMW geprallt. Der Unfallverursacher und der Beifahrer des BMW wurden schwer verletzt, der Fahrer des BMWs leicht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Beide Fahrstreifen wurden für etwa anderthalb Stunden gesperrt. Der Verkehr konnte jedoch über den Standstreifen abgeleitet werden, so die Polizei. (dpa/cal / Bild: Polizei)