Worms: Erneut Brandstiftung in Schrebergärten

Ein auf einem Schrebergartengelände hinter dem Sportplatz des Sportvereins Leiselheim abgestellter Wohnwagen geriet gestern Morgen, um 09.20 Uhr, in Brand und brannte völlig nieder. Das Feuer griff auf eine angebaute Überdachung sowie eine direkt nebenanstehende Gartenlaube über und beschädigte das Dach und die Seitenwand der Gartenlaube. Die Überdachung wurde durch den Brand komplett zerstört. Die Feuerwehr war mit 19 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz und konnte das Feuer schnell löschen.
Das brach liegende Gelände ist vom SV Leiselheim gepachtet. Im Jahr 2014 war dort schon einmal eine Gartenhütte neben der noch bestehenden Gartenhütte abgebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer gelegt wurde und bittet um Zeugenhinweise unter Telefonnummer 06241/8520 (pol)