Worms: Herzinfarkt am Lenkrad – Mann stirbt im Klinikum

Vermutlich wegen eines plötzlich auftretenden Herzinfarktes starb ein 62-jähriger Mann gestern in Worms. Nach Polizeiangaben geriet der Mann aus Neustadt an der Weinstraße wegen des medizinischen Notfalls mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn eines Kreisverkehrs und kollidierte mit einem anderen PKW. Trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation durch Rettungssanitäter verstarb er im Klinikum Worms. Die Fahrzeuginsassen des anderen PKW wurden mit leichten Verletzungen ebenfalls in das Klinikum gebracht. Der Kreisverkeh war für rund anderthalb Stunden gesperrt.(pol/mj)