Worms: Kartoffeln auf Fahrbahn – Bundesstraße drei Stunden voll gesperrt

Ein umgekippter Kartoffel-Anhänger hat zur Sperrung der Bundesstraße in Worms geführt. Am Samstagabend blockierten die Hinterräder des Traktors eines 31-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Die beiden mit Kartoffeln beladenen Anhänger gerieten ins Schlingern, einer kippte um. Ein Großteil der geladenen Kartoffeln verteilte sich auf der Fahrbahn. Bis zur Bergung des Anhängers und der Säuberung der Fahrbahn war die Bundesstraße für etwa drei Stunden in beide Richtungen gesperrt. (mho/dpa)