Worms: Leiche bei Dienheim aus dem Rhein geborgen – 20-Jähriger wurde seit Sonntag vermisst

In Dienheim nördlich von Worms ist am Morgen ein männlicher Leichnam aus dem Rhein geborgen worden. Die Polizei bestätigte, dass es sich bei dem Toten um den Mann handelt, der seit Sonntag im Rhein vermisst wurde. Der 20-Jährige war mit zusammen mit drei Begleitern in Hamm am Rhein ins Wasser gegangen, um sich abzukühlen, wurde dann aber abgetrieben. Eine Suche der DLRG und mit Hubschraubern war seither erfolglos geblieben. (rk/pol)