Worms: Mit Auto überschlagen

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Worms sind in der Nacht ein Autofahrer und seine Begleiterin schwer verletzt worden. Ihr Auto habe sich mehrfach überschlagen, so die Polizei. Das kaputte Auto war erst mehrere Stunden später von einem Zeugen gemeldet worden. Das Innere war blutverschmiert und die Kennzeichen abmontiert. Die Beamten ermittelten, dass die beiden Insassen in der Nacht zum Dienstag in ein Krankenhaus eingeliefert worden waren. Der 29-jährige Fahrer war bei dem Unfall auf der Landstraße zwischen Osthofen und Mettenheim vermutlich betrunken gewesen.