Worms: Motorradfahrer bei Sturz auf B9 schwer verletzt

Am Mittwoch gegen 17:45 Uhr befuhr der 21-jährige Mannheimer mit seinem Motorrad die B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Nach einem ÜberholmanöverIn in Höhe der Abfahrt „Flugplatz“ geriet das Motorrad aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern.
Dem Fahrer gelang es nicht mehr, sein Motorrad zu stabilisieren. Er stürzte und zog er sich Schürfwunden und Frakturen zu.
Der Notarzt wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle geflogen. Während der Landung und zur Unfallaufnahme war die B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen voll gesperrt. (mf)