Worms: Neues Forschungskolleg eröffnet

Die Rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnete heute ein neues Forschungskolleg an der Hochschule Worms und der TU Kaiserslautern. Sie überreichte den beiden Institutionen einen Förderbescheid von insgesamt 717.000 Euro für die nächsten drei Jahre. Die neue Einrichtung soll sich mit Fragestellungen zum Thema „Künstliche Intelligenz“ befassen. Mit der Einrichtung von Forschungskollegs wolle die Landesregierung den wissenschaftlichen Nachwuchs und die Netzwerkbildung fördern. Sie sollen aber auch die Forschung an Hochschulen für angewandte Wissenschaften stärken, sagte die Ministerpräsidentin. (cag)