Worms: Nibelungen-Festspiele 2018 mit „hervorragender Bilanz“

Die Nibelungen-Festspiele 2018 waren ein voller Erfolg – laut Veranstalter weniger als 5 Prozent freie Sitze und vor allem in der zweiten Woche lange Schlangen vor den Kassenhäuschen sprechen eine deutliche Sprache. Der Streit von „Siegfrieds Erben“ um den sagenumwobenen Nibelungenschatz unter der Regie von Roger Vontobel mit Schauspielstars wie Jürgen Prochnow und Jimi Blue Ochsenknecht und das Rahmenprogramm mit Ex-Nibelungen-Stars kamen trotz der zum Teil tropischen Temperaturen rund um den Wormser Dom sichtlich gut an, der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel berichtet von täglichen Anrufen von Wormser Bürgern, die das Stück gerne noch gesehen hätten. Die nächsten Festspiele starten am 12. Juli 2019, der Dramatiker Thomas Melle arbeitet derzeit an der Inszenierung seiner Nibelungen-Interpretation – der Arbeitstitel lautet „Überwältigung“. /nih