Worms: Nibelungen-Intendant Hofmann stellt neues Stück und Ensemble vor

Gut drei Monate vor dem Start der diesjährigen Nibelungen-Festspiele präsentiert Intendant Nico Hofmann am
heute Vormittag Mitglieder seines neuen Ensembles erstmals live. Dazu gehört unter anderem Filmstar Jürgen Prochnow
(„Das Boot“), der in diesem Jahr in die Rolle des Königs Etzel schlüpft. Die Theatermacher wollen außerdem Einblicke in das neue Stück geben, das von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel geschrieben wurde. „Siegfrieds Erben“, so der Titel, erzählt die Geschichte der Nibelungen weiter: Nach dem Tod von Kriemhild und den Burgundern reist Kriemhilds Witwer, der Hunnenkönig Etzel (Prochnow), nach Worms, um sein Erbe einzufordern. Er trifft dort auf Siegfrieds Eltern und Brunhild – und alle wollen den Schatz. Die Inszenierung von Roger Vontobel ist von 20. Juli bis zum 5. August auf der
Freilichtbühne vor dem Dom zu sehen. (dpa/rcs)