Worms: Räder gestohlen – Auto auf Steinen abgesetzt

Ein Autobesitzer aus Worms staunte nicht schlecht, als er gestern zu seinem geparkten Auto kam: Statt auf Rädern war sein VW auf Kieselsteinen aufgebockt. Wohl in der Nacht zuvor tauschten die unbekannten Täter die 19 Zoll Alu-Räder gegen die Steine. Den Schaden beziffert die Polizei auf ca. 2000 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. (pol/kwi)