Worms: Schlag gegen Kokainhändler

Der Polizei in Worms ist ein Schlag gegen Kokainhändler gelungen. Drei Tatverdächtige wurden verhaftet. Die Drogengeschäfte in großem Stil wurden laut Polizei überwiegend in zwei Gaststätten in Worms abgewickelt. An den Durchsuchungsaktionen in Worms, Ludwigshafen und Altrip waren auch Spezialeinsatzkommandos beteiligt. Dabei stellten die Beamten mehrere hundert Gramm Drogen sowie mehrere tausend Euro Dealgeld sicher.
Bei der Aktion in Altrip sprang wie bereits berichtet ein 37jähriger auf der Flucht vor der Polizei aus einem Fenster 8 Meter in die Tiefe. Er liegt mit schwersten Verletzungen in einer Klinik, sein Zustand gilt nach wie vor als kritisch.
Der albanisch – italienischen Tätergruppe war die Polizei seit Monaten auf der Spur. feh