Worms: Speiseöl fängt Feuer – Küchenzeile zerstört

So schnell kann`s gehen! Eine 64-jährige Frau in Eich bei Worms ließ den Kochtopf mit Speiseöl auf dem Herd einen Moment außer Acht – und schon fing das heiße Öl Feuer. Wie die Polizei berichtet, griffen die Flammen auf die Dunstabzugshaube und die Küchenzeile über. Das Mobiliar wurde komplett zerstört. Die Frau und ihre 12-jährige Enkelin konnten die Wohnung rechtezitig verlassen und die Feuerwehr alarmieren. Gebäudeschaden entstand glücklicherweise nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 2000 Euro. (mho)