Worms: Stadt feiert 2021 Luther-Jahr mit mehr als 80 Veranstaltungen

Mit mehr als 80 Veranstaltungen feiert Worms 2021 ein großes Luther-Jahr. Die Stadt gedenkt zusammen mit der Evangelischen Kirche der Weigerung von Martin Luther vor 500 Jahren, seine Schriften zu widerrufen. Vor dem Reichstag in Worms äußerte er sich im April 1521 mit den Worten: „Hier stehe ich, ich kann nicht anders.“ Daraufhin nahm die Reformation ihren Lauf. Ein symbolischer Luther-Einzug in Worms eröffnet am 16. April nächsten Jahres die Feierlichkeiten. Eine Multimedia-Inszenierung soll die Dreifaltigkeitskirche zur größten Leinwand Europas machen. Zudem erinnert eine Ausstellung an die Ereignisse. In den Reigen der Festlichkeiten sind auch die Nibelungenfestspiele eingebettet. (mho/dpa)