Worms: Taxifahrer bedroht und ausgeraubt

Über die Taxizentrale wurde heute Nacht ein Taxi nach Worms-Rheindürkheim, auf den Parkplatz der Feuerwache, bestellt. Dort traf der 68-jährige Taxifahrer laut Polizeibericht allerdings keinen Fahrgast an. Nach einer kurzen Wartezeit sprangen um 02:25 Uhr zwei mit Männer an die Fahrertür des Taxis, hielten dem Fahrer jeweils eine Pistole vor das Gesicht und forderten Geld. Nach mehrfacher Aufforderung händigte dieser seine Geldbörse mit Bargeld aus. Die Täter flüchten zu Fuß in Richtung Parkanlage/Natorampe. Täterbeschreibung: Beide ca. 170 cm groß, schlank, heller Hauttyp, trugen Sturmmasken mit Sehschlitzen. Die Polizei Worms bittet um Zeugenhinweise unter 06241/852-0(pol)