Worms: Tödlicher Arbeitsunfall

Ein 47 jähriger ist nach einem Arbeitsunfall in Worms im Krankenhaus gestorben. Nach Polizeiangaben brachte der Mann am Morgen einen Bagger zur Reparatur. Auf dem Hof des Betriebs startete er von Außen das 4 Tonnen schwere Fahrzeug. Da ein Gang eingelegt war setzte sich der Bagger sofort in Bewegung, überrollte den Mann, durchbrach einen Zaun und kam erst durch Bäume zum Stehen.  (asc)