Worms: Unbekannter greift Wettbüro-Mitarbeiter an und erbeutet Bargeld

Ein maskierter Mann hat in einem Wettbüro in Worms einen Mitarbeiter mit einem Schlagstock angegriffen und mehrere
Hundert Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, soll der Täter am späten Montagabend in das Wettbüro gekommen sein und Geld gefordert haben. Als der 24-jährige Angestellte die Herausgabe des Geldes verweigerte, schlug der Unbekannte ihm gegen den Oberschenkel und verletzt ihn dabei leicht. Wie es heißt, flüchtete der Täter mit seiner Beute und entkam durch einen Park. (dpa/cal)