Worms: Unfall auf B 9 – ein Schwerverletzter, Verursacher flüchtet

Bei einem Unfall auf der B 9 bei Worms erlitt ein Autofahrer schwere Verletzungen, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei fuhr gestern am späten Abend ein Opel Signum nur mit Standlicht in Schlangenlinien auf der Bundesstraße und prallte frontal gegen das entgegenkommende Fahrzeug des später Schwerverletzten. Nach Zeugenaussagen wurde der Unfallverursacher von drei jüngeren Männern aus dem Opel befreit. Die Gruppe flüchtete, eine Fahndung blieb erfolglos. Den völlig zerstörten Opel ließen sie zurück. Die B 9 war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. feh