Worms: Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Eine am Donnerstag in Worms entdeckte Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist erfolgreich entschärft worden. Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes Rheinland-Pfalz machten die US-amerikanische Bombe am Freitagnachmittag unschädlich, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Die während der Entschärfung gesperrte Bundesstraße 9 am Industriegebiet
Nord wurde anschließend wieder freigegeben. Die Bombe war auf einem Firmengelände in Worms gefunden worden. Sie war nach Angaben der Stadt noch etwa zur Hälfte mit Sprengstoff gefüllt. Im Bereich von rund 280 Metern wurden elf Unternehmen evakuiert. Wohnungen gibt es in dem Bereich nicht. (cag/dpa)