Worms: Wohngebiet als Konversionsprojekt

Auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehr-Depots im Wormser Stadtteil Pfeddersheim entsteht ein neues Wohngebiet. Darauf einigte sich die Stadt mit dem Investor. Das Areal ging bereits in den Besitz der Wormser SFB Projekt GmbH über. Sie will Ende nächster Woche die Pläne für die Bebauung des Areals vorstellen. Das 38 000 Quadratmeter große Gelände war vor seiner militärischen Nutzung im Besitz einer Konserverfabrik. (mho)