Worms: Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

Bei einem Unfall sind zwei 16 und 21 Jahre alte Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 16-jährige Frankenthaler am Mittwochnachmittag auf dem Weg von Gundheim nach Worms-Abenheim in einen Feldweg einbiegen. Der 21-jährige Wormser bemerkte das abbremsende  Motorrad vor ihm zu spät und fuhr auf. Trotz Bremsversuchs war die Aufprallgeschwindigkeit hoch. Der 16-Jährige wurde ins Klinikum Worms gebracht, der 21-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik nach Ludwigshafen geflogen. Die Straße zwischen Gundheim und Worms-Abenheim wurde vorübergehend voll gesperrt.(dpa/mf)