Worms: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Schwere Verletzungen erlitten ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Worms und ein 34-jähriger Radfahrer aus Gimbsheim bei einem Unfall bei Eich. Wie die Polizei mitteilt, touchierte der Motorradfahrer beim Überholen auf einer Landstraße den Radfahrer, beide stürzten und verletzten sich schwer. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die BGU Ludwigshafen geflogen, der Fahrradfahrer kam zunächst ins Klinikum, wurde jedoch später ebenfalls in die BGU verlegt. Offenbar stand der Motorradfahrer unter Alkoholeinfluss. Die L 440 war für rund drei Stunden gesperrt. Das Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. (mj)