Worms: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Schwere Verletzungen zogen sich zwei Autofahrer bei einem Unfall in Worms zu. Nach Polizeiangaben missachtete am Montagabend ein 35-jähriger Autofahrer beim Einfahren in eine Kreuzung die Vorfahrt einer 50-Jährigen aus Worms und prallte auf die Beifahrerseite ihres Wagens. Die Ampelanlage war zum Unfallzeitpunkt ausgefallen. Die beiden Beteiligten kamen ins Krankenhaus, die Autos mussten abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro. (mj)