Worms/Almelo: Skandalarzt muss 3 Jahre ins Gefängnis

Der Skandalarzt Ernst Jansen alias Dr. Frankenstein wurde im niederländischen Almelo wegen schwerer Körperverletzung aufgrund von Fehldiagnosen zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Von August 2010 bis Februar 2011 war der 68 jährige auch in der Neurologie des Klinikum Worms tätig. Er steht unter Verdacht, bei einer 78 jährigen Frau eine fehlerhafte Rückenmarkspunktuation durchgeführt zu haben. Seitdem war die Lampertheimerin querschnittsgelähmt. Um deutsche Fälle ging es bei dem Verfahren in Almelo allerdings nicht. Die Angehörigen der Frau haben in einem Zivilprozess bereits einen Vergleich mit dem Klinikum Worms erzielt. (mj/asc)