Zeiskam: Tödlicher Unfall auf Bauernhof

Ein 43jähriger Mann aus der Ukraine starb vergangene Nacht auf dem Gelände eines Großbauernhofes in Zeiskam im Landkreis Germersheim. Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann Opfer eines tragischen Verkehrsunfalls. Den Angaben zufolge wollte gegen 23:30 Uhr ein LKW-Fahrer aus der Ukraine rückwärts an die Laderampe des Gemüsehofes fahren. Da an der benachbarten Laderampe bereits ein LKW stand, sei der 43jährige Beifahrer ausgestiegen, um ihn in die Lücke einzuweisen. Der 48jährige LKW-Fahrer lenkte nach den Ermittlungen der Polizei wohl falsch ein, sodass der Einweiser zwischen dem Führerhaus des geparkten LKW und des Aufliegers des einparkenden LKW eingeklemmt wurde. Wenig später starb der Einweiser aufgrund seiner schweren Verletzungen im Krankenhaus. (mho)