Zwingenberg: Technischer Defekt löst Hausbrand aus – Schaden 800 000 Euro

Der Schaden nach dem Wohnhausbrand in Zwingenberg an der Bergstraße summiert sich auf 800 000 Euro. Das teilte die Polizei heute mit. Sie vermutet einen technischen Defekt als Brandursache. Nach den Ermittlungen der Experten gingen die Flammen in der nacht auf Montag vom Auto der Familie aus, das unter einem Carport stand. Sie griffen auf das Wohnhaus über. Es wurde komplett zerstört. Auch zwei Nachbarhäuser und zwei weitere Fahrzeuge seien bei dem Brand beschädigt worden, heisst es. (mho)